8. Tag der Bibliotheken Berlin Brandenburg

„Kompetenz und Leidenschaft – Bibliotheken Berlin Brandenburg“

Pressemitteilung der dbv-Landesverbände Berlin und Brandenburg, des BIB, der Landesgruppen Berlin und Brandenburg und des VDB Berlin und Brandenburg

Bibliotheken in Berlin und Brandenburg sind seit Jahrzehnten Spiegel und Motor gesellschaftlicher Entwicklungen: Bereits zum achten Mal treffen sich Bibliotheksfachleute zum regionalen fachlichen Austausch. Die diesjährige Fachkonferenz findet in Neuruppin statt.

 Seit langem gehört es zum Selbstverständnis von wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken, gemeinsam die Basis für kulturelle, berufliche und gesellschaftliche Teilhabe für alle Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. Sie sind zentrale Orte in den Kommunen und bieten den Raum für gemeinsames Lernen und Arbeiten. Sie unterstützen nachhaltig nicht nur die Vermittlung von Sprach-, Lese- und Informationskompetenz, sie sind ein unverzichtbarer Baustein für die Bewältigung gesellschaftlicher Entwicklungen.

Es treffen sich Bibliotheksfachleute aus Berlin und Brandenburg, um über aktuelle Aufgaben und gelungene Projekte zu beraten. Der Tag der Bibliotheken wird organisiert von den bibliothekarischen Verbänden der Region:- Deutscher Bibliotheksverband (dbv), Landesverbände Berlin und Brandenburg – Berufsverband Information Bibliothek (BIB), Landesgruppen Berlin und Brandenburg – Verein Deutscher Bibliothekare Berlin und Brandenburg (VDB) – Berliner Arbeitskreis Information (BAK)